Copy

Alltagspost für Dich

Liebe Alltagsfreundin, lieber Alltagsfreund,

Ich bin kein Fußballfan. Das einzige, was mir am Fußball immer gefallen hat, waren die Verlängerungen. Denn dann wurde es richtig spannend. Als Kind durfte ich länger aufbleiben, weil die Großen viel zu aufgeregt waren. Und man hatte das adrenalinhaltige Gefühl, dass gleich etwas Weltbewegendes passieren wird. Doch damit ist jetzt Schluss. Nein, nicht mit dem Weltbewegen, sondern mit der Liebe zu den Verlängerungen. Ganz ehrlich: Das nervt! Nicht dass ich das Patentrezept für die Lösung aller momentanen Probleme habe, aber das momentan ist irgendwie auch keine Lösung. Aber nachdem Spielverderber mindestens ebenso nervig sind wie Verlängerungen, machen wir mal schön weiter mit und glauben fest daran, dass Corona langsam Lust bekommt, in die (vergangene) Geschichte einzugehen.  






Rote Karte für die Verlängerung

 





Ahas ohne Ende












Mach`dich mal locker!

Bis das soweit ist, freue ich mich über rosa Bagger. Übrigens: Das war einer meiner „Aha“-Momente, als ich feststellte, dass es tatsächlich solche gibt. Weitere Hits auf meiner Liste waren:
  • Aha, auch ich vergesse, Salz auf die Kartoffeln zu geben.“
  • Aha, meine Frisur bringt mir ganz ohne Friseurtermin ein nachbarschaftliches Kompliment ein.“
  • Aha, nicht jeder Einhornfilm hält, was er verspricht."
Abgesehen von den anhaltend vielen "Ahas" staune ich über ebenso anhaltend viele terminfreie Wochenenden und höre so wenig Nachrichten, wie möglich. 
Doch neben all dem tue ich etwas ganz tolles: Ich beschließe selbst ein paar Lockerungen. So ganz ohne Mehrheitsbeschluss und vor allem ohne nächtelange Debatten. Meine Lockerungen lauten:
  • den Alltag etwas lockerer sehen
  • meine Ansprüche an ein rundum gesundes Familienmittagessen (das abgesehen von uns Großen sowieso keiner toll findet) lockern
  • meinem Glätteisen mehr Pausen gönnen
  • mich weniger hängen lassen und mal öfter locker machen
  • den Verlockungen der Schokolade am Sonntag ohne schlechtes Gewissen nachgeben
  • zu meiner Lieblingshose mit Loch stehen
  • meinen Sinn für Humor aus dem Lockdown-Tal locken („Sagt der Teig: Ich bin gerührt!“)
  • ...
Wie ist das bei dir so? Hast du dir auch selbst Lockerungen verkündet? Wenn nicht, dann möchte ich dich natürlich dazu verlocken. Denn lockere Menschen braucht unsere Welt. Gerade jetzt, wo bald Halbzeit in der Fastenzeit ist und Ostern langsam um die Ecke biegt. Schließlich geht es doch seit 17 Tagen darum, unseren Alltag aufzulockern. Wenn nicht mit locker-leichten Gedanken, womit bitteschön dann? 
 
Apropos Ostern: Hier gibt es definitiv keine Nachspielzeit. Ostern findet statt. Pünktlich und ob mit oder ohne Lockerungen. Wenn das mal keine gute Nachricht ist. Gottseidank.


Was ich dir wünsche? Dass du so locker wie nur möglich durch die kommenden Tage gehst. Dass rosa Bagger deine Wege kreuzen. Und, wie könnte es anders sein: Dass dir da und dort ein Gänseblümchen entgegenblüht. Die gibt es nämlich schon. Ganz kurz haben sie sich gewundert, wie es sein kann, dass Corona nach so einem langen Winterschlaf  immer noch da ist. Und dann haben sie sich gedacht: „Was soll`s. Wir blühen weiter!“
Wenn das mal kein Motto ist, das wir locker umsetzen können. Übrigens ein Gedanke, der nicht umsonst zu meiner Lieblingspostkarte geworden ist: Auf die Wiese, fertig, blühen!"
Ganz locker-flockige Grüße aus meinem Leben,
mitten hinein in deines


Deine

P.S.: Am Sonntag wird wieder online gebetet. Bitte Weitersagen an Klein, Groß und überhaupt :-)
Copyright © 2021 www.diewortmacherei.de, All rights reserved.

 
die Wortmacherei GbR
Hinter dem Kloster 22, 95478 Kemnath

Deine Einstellungen kannst du hier ändern. Falls Du Dich ganz von der Liste abmelden magst, um zukünftig keine Mails mehr von mir zu erhalten, sage ich "Tschüss" und auf Wiedersehen! 






This email was sent to <<Email Adresse>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Die Wortmacherei · Hinter dem Kloster 22 · Kemnath 95478 · Germany

Email Marketing Powered by Mailchimp