Copy

Liebe Freund*innen und Förderer der Eco City Wünsdorf,

bis zum Jahr 2050 soll Europa klimaneutral werden – für dieses ebenso ehrgeizige wie drängende Ziel hat die Präsidentin der Europäischen Kommission Ursula von der Leyen vor einem Jahr den "European Green Deal" auf den Weg gebracht. Er ist eine der sechs Prioritäten ihrer Amtszeit bis 2024.  

Eco City – ein Projekt für das Europäische Bauhaus des 21. Jahrhunderts?


Um Überzeugungsarbeit für diese herausfordernde Zukunftsaufgabe zu leisten und die Kreativität zu bündeln, die es für den enormen kulturellen Wandel braucht, setzt die EU-Präsidentin auf das Projekt eines Europäischen Neuen Bauhauses. So wie das historische Bauhaus vor 100 Jahren Antworten auf die sozialen Umwälzungen seiner Zeit suchte und sie in Theorie und Praxis der Gestaltung übersetzte, sollten sich im Neuen Europäischen Bauhaus Wissenschaftler, Visionäre und Künstler zusammenfinden, um gleichermaßen Verstand und Sinne für den European Green Deal zu mobilisieren: Zunächst sollen fünf Pilotprojekte des Neuen Bauhauses in verschiedenen EU-Ländern zukunftsfähige Konzepte erarbeiten, wie Menschen auf diesem Planeten bauen und wohnen, arbeiten und zusammenleben können, ohne ihn zu zerstören – eine Verbindung aus ökologischer Vernunft und Schönheit, Technologie und Kultur.  
 

Ursula von der Leyen über das Europäische Bauhaus des 21. Jahrhunderts

Video ansehen und teilen

Kommt Ihnen das nicht irgendwie bekannt vor? Wie unserer Vision der Eco City Wünsdorf auf den Leib geschneidert? Uns auch: Darum möchten wir erreichen, dass Eco City – International Campus Wünsdorf als eines dieser fünf Pilotprojekte des Europäischen Neuen Bauhauses umgesetzt wird. Wir dürfen uns auf fünf Jahre konzeptioneller Vorarbeiten stützen – und auf den Gründungsdirektor der Stiftung Bauhaus Dessau und Direktor deIBA 2000, Prof. Rolf Kuhn, der die Eco City schon anlässlich der Ausstellung "Urbainable" in der Akademie der Künste als “Bauhaus des 21. Jahrhunderts“ adelte.  

 

"Für mich ist Eco City
das Bauhaus des 21. Jahrhunderts"

Prof. Rolf Kuhn
 


Auf unsere schriftliche Anfrage an die Präsidentin erreichte uns diese Woche eine positive Antwort der zuständigen EU-Abteilung Advisory Board (I.D.E.A Inspire, DebateEngage and Accelerate Action), dass wir mit unserer Projekt-Initiative Eco City in der weiteren Entwicklung des Gesamtvorhabens berücksichtigt werden. Ein guter erster Schritt.  
 

Für weitere Unterstützung von außen wären wir Ihnen sehr dankbar. 

Bei Interesse melden Sie sich bei uns info@eco-city.net

 

 

Ihr/Euer ECO-CITY Wünsdorf Team
 

Folgen Sie uns auch auf Social Media, um über die Initiative informiert zu werden:

Website Website
Email Email
YouTube YouTube
Instagram Instagram
Facebook Facebook
LinkedIn LinkedIn
Copyright © 2020 icec wuensdorf e.V., All rights reserved.