Copy

Farbsack-Trennsystem Newsletter #5
Letzte Neuigkeiten im 2018

Kehrichtsack-Analyse


Im Jahr 2012 hat das BAFU (Bundesamt für Umwelt) schweizweit die Kehrichtzusammensetzung erhoben. Vor dem Projektstart des Farbsack-Trennsystems im Mai 2018 haben wir eine ähnliche Untersuchung durchgeführt. Fazit damals: Bern trennt besser als der Durchschnitt der Schweiz. Im November dieses Jahres wurde nun eine Wiederholung durchgeführt. Dadurch wollten wir feststellen, ob sich die Kehrichtzusammensetzung durch das Abfalltrennsystem Farbsack verändert.
Der Vergleich vor und nach der Einführung des Pilotprojekts zeigt, dass der Anteil an nicht verwertbarem Kehricht im Kehrichtsack deutlich gestiegen ist. Papier/Karton und erstaunlicherweise auch die Bioabfälle haben abgenommen. Die Anteile an Glas, PET, Kunststoffe gemischt und Alu- und Weissblechverpackungen blieben in etwa gleich.

Nutzen Sie für alles Wiederverwertbare die farbigen Wertstoffsäcke und die Grünabfuhr. Sie sparen Kosten und helfen der Umwelt!

Im Jahr 2019 werden wir die Untersuchungen wiederholen.

Sofortmassnahmen Papiersackverschluss


Wie bereits kommuniziert, besteht beim Papiersack Handlungsbedarf – Grösse, Festigkeit und Verschluss sind nicht zufriedenstellend. Wir haben die Mängel erkannt und sind mit Hochdruck daran, Sofortmassnahmen auszuarbeiten. Als erstes haben wir zusätzliche Klebe-Verschlussbänder anfertigen lassen, die wir Ihnen in den nächsten Tagen zustellen werden. Die neuen Verschlussbänder werden ab sofort bei jeder neuen Papiersackbestellung automatisch mitgeliefert.
Ebenfalls sind wir daran, einen Sack aus festerem Papier zu produzieren, damit dieser weniger schnell reisst. Bis dieser eintrifft, braucht es noch etwas Geduld.

Abbruch der «All in One»-Container-Bereitstellung im Abfuhrkreis B und Vereinheitlichung der Versuchsanordnung

Es war uns von Anfang an bewusst, dass die gemeinsame Sammlung von Kehricht und Wertstoffen im gleichen Container (Abfuhrkreis B «All in One») mit grossen Unsicherheiten behaftet ist. Nun, nach viermonatiger Testphase, kommen wir zum Schluss, dass diese Versuchsanordnung abgebrochen werden muss – die Kehrichtsäcke enthalten zu viel feuchten oder flüssigen Abfall, der im Kehrichtwagen ausläuft und die anderen Wertstoffsäcke sehr stark verschmutzt. So können diese nicht mehr dem Recycling zugeführt werden. Die Sammlung in zwei getrennten Containern (Versuchsanordnung wie im Abfuhrkreis A) klappt hingegen einwandfrei.

Aus diesem Grund haben wir beschlossen im Abfuhrkreis B per 3. Februar 2019 auch auf die Sammlung und Bereitstellung der Farb- und Kehrichtsäcke in zwei getrennten Containern umzustellen.

Über die Detailplanung der Umstellung werden die betroffenen Pilotprojekt-Teilnehmenden, Liegenschaftsverwaltungen und hausverantwortlichen Personen frühzeitig informiert.

Fröhliche Adventszeit

Liebe Farbsack-Trennsystem-Teilnehmende

Wir wünschen Ihnen allen eine ganz schöne, ruhige und farbenfrohe Adventszeit!

Ihr Farbsack-Team



Möchten Sie ändern wie Sie diese E-Mails erhalten?
Sie können hier Ihre Einstellungen ändern oder sich von dieser Liste entfernen lassen.






This email was sent to <<Email>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Entsorgung + Recycling Stadt Bern · Murtenstrasse 100 · Bern 3001 · Switzerland

Email Marketing Powered by Mailchimp