Copy
View this email in your browser

Guten Hunger!

Und den können Freunde der Kochkunst in dieser Woche gebrauchen. Es laufen großartige Freiluft-Events, bei zudem auch noch fantastischem Wetter. Ich rede von der Doppelspitze der Open-Air-Kulinarik, vom Simultan zwischen der "Königin der Gourmetmeilen" und der "Mutter aller Gourmetmeilen". Essen ... verwöhnt und Dortmund à la Carte. Beim Presseevent der Essener erläuterte der Stargast dieser Ausgabe, Berthold Bühler, seine Beweggründe fürs Comeback: Er wolle "Zeichen setzen" in einer für die Gastronomie nicht ganz einfachen Zeit. Tatsächlich scheint es für die einstmaligen Leistungsschauen in den Straßen schwieriger geworden zu sein. Protagonisten ziehen sich zurück, die Veranstalter müssen manchmal suchen, um ein kulinarisch hochkarätiges Fest auf die Beine zu stellen. Ich jedenfalls freue mich auf die Ereignisse auf der Kettwiger Straße und auf dem Hansaplatz. 

Heinz Furthman, Reiner Bierwirth und Berthold Bühler (v.l.)
"rocken" die Gourmetmeile Essen ... verwöhnt.

Bochum

Der Strätlingshof lädt am 13. Juli von 16–22 Uhr zum nächsten BBQ-Event. Gemeinsam mit der Gewürzmanufaktur Ankerkraut und den Grillexperten vom BBQ Point wird ein Food-Market organisiert. Fünf Grillstationen locken u.a. mit Fleisch, Fisch und Gemüse. Zudem kann ein Wein- oder Bier-Buffet gebucht werden. Reservierungen und Kartenvorverkauf unter: www.straetlingshof.de.

Eine sehr lange Rochade: Das Studentenkneipen-Urgestein Le Clochard ist wieder da. Nicht am alten Standort am Buscheyplatz, sondern gegenüber, ebenfalls am Buscheyplatz, dort, wo einst der Le-Clochard-Ableger Filou beheimatet war. Und jetzt tritt ebendort das alte Clochard-Team erneut unter dem Namen Filou auf. Und, um es noch etwas komplizierter zu machen: Gerüchteweise tut sich in der alten Le-Clochard-Location auch etwas ...

Neue Betreiber gibt es in der Huestraße in der Trattoria San Marco: Wolfgang und Bettina Radtke versuchen sich in der Gastronomie. Die Küchenausrichtung bleibt, der urban-trubelige Freisitz auch. 

Dortmund

Ist es die zweite Welle? Oder die dritte? Für die Burger Brothers ist es jedenfalls der neunte Standort. Am 11.7., ab 16 Uhr gibt es in der Brückstraße 30 deshalb 100 Burger für die ersten 100 Kunden gratis. Gibt bestimmt einen Riesenalarm im Viertel.

Feines in Hombruch hat geschlossen. Doch es soll im Hause, das am 1. März 2008 loslegte, fast nahtlos weitergehen. Die für gewöhnlich gut informierten Kreise munkeln, dass es dort bald mehr Speisen mit Avocado geben wird. 

Endlich ist es soweit. Nachdem in der Vorwoche die geplante Eröffnung einem technischen Defekt zum Opfer fiel (und damit auch vermutlich nicht geringe Einnahmen durch Kirchentagsgäste), haben Kalliopi und Panaiotis Chatzi (unten im Bild) es nun geschafft. Das Filia (Freundschaft) hat im ehemaligen Holzknecht/Wienerwald/Schweinske  an der Hohe Straße 5 geöffnet. Klasse ist das Tsatziki von Panaiotis, die Souvlaki-Spieße, die griechischen Pommes und die Lammkoteletts. Es gibt Meze, also nett kombinierbare Kleinigkeiten, kein Gyros und spaßige Weine. 

Essen

Schlechte Nachrichten aus dem Fischlakener Süden. Das Landgasthaus zum Hespertal von Björn Krüger schließt Anfang August nach sieben Jahren unter diesem Patron. Grund ist der große Erfolg und viele Veranstaltungen, was dazu führte, dass Lärm und Automobilverkehr zu Konfliktpunkten wurden. Letzter Arbeitstag ist am 4. August. 
 

Herne

Es war immer schon ein Kleinod. Das Fachwerkhaus im Herner Gysenbergpark wird schon ewig betrieben vom engagierten Fehri Toku. Innen hat das Forsthaus Gysenberg den Flair eines französischen Landhauses, draußen hat Toku Jahr für Jahr Verbesserungen vorgenommen. Letzte Neuheit: eine 140 Quadratmeterfläche für freie Trauungen mit ausfahrbarem Dach. Derzeit bastelt der Patron an der Verbesserung des Spielplatzes. Von der Wintergartenterrasse blickt man ins Grüne auf Olivenbäumchen und den Revierpark, dazu genießt der Gast moderat bepreiste, gute mediterrane Küche. Ein echter Outdoor-Tipp für heiße Tage!

Mülheim 

Italienischer Lebensstil zieht zurück in einen Mülheimer Leerstand. Das Café Mocca Nova, das nach elf Jahren im Dezember 2018 schloss, wird wiederbelebt. Am Löhberg wollen Marianna und Giuseppe Santoro sowie Sohn Roberto und der Cousin Umberto ein wenig Süditalien-Gefühl vermitteln. Mit importierten Produkten, einem ausgezeichneten Espresso und vielleicht sogar wieder mit der über die Jahre so beliebten Live-Musik.  

Zum Dessert

Instagram-Tipp der Woche

Bei diesem Wetter ist Eis ein MUSS! Und für viele Essener führt der Weg dann direkt auf die südliche Rü. Mörchens Eis ist hier die Institution mit klassischen Eissorten und sehr außergewöhnlichen Kreationen. Uns wird durchs Hingucken schon so zuckersüß kalt!  www.instagram.com/explore/
locations/15500872
Das „Who‘s Who“ der regionalen Grillszene trifft sich am Sonntag, 7. Juli, zwischen 13 und 18 Uhr beim Summer BBQ Festival an der Grillakademie Ruhr in Bochum. Das Grillkonzept präsentiert gemeinsam mit seinen Medienpartnern coolibri und RUHRGEBEEF Top-Griller der Region und ihre Kreationen an zahlreichen Außen-Grillständen. Daneben gibt es Podiumsdiskussionen, Aussteller aus der BBQ- und Grill-Szene und ein breites Speisen- und Getränkeangebot. Wenige Restkarten zu je 89 € gibt es hier und an der Tageskasse.
Bis zur nächsten Woche, einen gesegneten Appetit und coolinarische Grüße,
Ihr und Euer
P.S: Wenn Sie oder Ihr Neues wissen/wisst aus den kulinarischen Genusswelten des Ruhrgebiets, so möchte ich das gerne erfahren. Kurze Mail an tom.thelen@ueberblick.de und ich bin glücklich.
Genuss in Hochglanz-Print
ESSEN GEHT AUS!
Die aktuelle coolibri-Ausgabe
Hier geht's zum ePaper.
Die neue RUHRGEBEEF
Gut gerüstet in die Grillsaison.
copyright © 2019 coolibri media GmbH & Co. KG, Alle Rechte vorbehalten.
Da du dich auf unserer Seite angemeldet hast, bekommst du diese E-Mail von uns. Gerne versenden wir unseren Newsletter mit Tipps zur Freizeitgestaltung in der Rhein-Ruhr-Region auch weiterhin an dich. Solltest du das nicht wollen, kannst du dich jederzeit über den Unsubscribe-Link (unten) abmelden.  
Ausführliche Datenschutzerklärung
Impressum

Unsere Adresse ist:
neues@coolibri.de
coolibri media GmbH & Co. KG
Ehrenfeldstraße 34 |
Bochum 44789
Germany
Add us to your address book


Hier kannst du den Newsletter abbestellen