Copy
View this email in your browser

Liebe Genießerinnen und Genießer!

Während wir alle auf den Hoffnungsschimmer für die Gastro am Horizont starren und auf Impfprivilegien und Inzidenzwerte, schaut man in Dortmund schon weiter: "Gründung trotz Lockdown – kann das funktionieren? Es kann! Das meint auch die Wirtschaftsförderung Dortmund und lobt den bundesweit einzigartigen Gastro-Gründungswettbewerb „Geschmackstalente“ aus." Das ist erfreulich und macht Mut. "Gesucht werden Menschen, die für ihre Gastro-Idee brennen und den Standort Dortmund damit bereichern möchten." Zur Belohnung und Anfeuerung gibt es Geld zu gewinnen, wobei die Teilnahme kostenlos ist. Die Wirtschaftsförderung lockt mit  erfahrenen Coaches und Mentoren im Rahmen von Workshops und individuellen Beratungen zum Start in die Selbstständigkeit. Wer es in die zweite Phase des Wettbewerbs schafft, dort mit dem Businessplan überzeugt, der kann sich womöglich etwas vom 80.000 Euro Preisgeldkuchen abschneiden. Der Startschuss erfolgt am 15. Juni mit der Auftaktveranstaltung. Die Abschlussveranstaltung mit Prämierung ist am 5. Oktober mit 15.000 € für den 1. Platz. Infos und Teilnahme: www.geschmackstalente.de. Wir freuen uns auf die Sieger!

Bochum

Das Café am Stern oder Café Cheese stand nach dem Tod des beliebten Wirts Rolf Stephan auf der Kippe. Doch Petra Stephan hat recht zügig einen Nachfolger gefunden. Es übernimmt der 30-jährige Koch und Restaurantfachmann Sebastian Fischer. Der will weitestgehend das Konzept beibehalten, von Kaffee und Kuchen über Waffeln bis zu Wein, Bier und Cocktails geht das Angebot, vieles davon aber derzeit pandemiegemäß nur "to go". Schnellster und aktuellster Infokanal ist Instagram

Dortmund

Nur seine Mutter nennt ihn Matthias. Für alle anderen ist er "Pille". Mit Ehefrau Nina Bergmann (Foto: Kevin Kindel) übernimmt er die Kreuzviertel-Kneipenlegende Church. Sie hat einstmals im Limericks an der Kreuzkirche gearbeitet, bringt daher Erfahrung mit. Das nunmehr Miners heißende Lokal soll im August öffnen. Die ganze Geschichte hat Kevin Kindel aufgeschrieben und ein Video gedreht: Hier in den RN. 
Ebenfalls im Kreuzviertel stehen Lena Prinz und Niklas Geerkens vor der Eröffnung. Sie nennen ihren Brotladen mit Cafébereich Bekömmlich. Sein Clou: hier bekommt der Kunde ausschließlich glutenfrei Backwaren. Zuletzt befand sich hier leider sehr kurz das Kreativcafé Mirelda & Herr Bratskartoffel

Duisburg

Anfang April hat Bora Erdogan das bekannte Grammatikoff am Dellplatz übernommen. Bald soll es als Bora wieder für Kultur und Kulinarik sorgen. Es wird derzeit sehr kräftig renoviert, während schon der erste Künstler für das Kulturprogramm präsentiert werden konnte. Am 22. April 2022 soll hier Max Goldt lesen. 

Essen

Das Coppers Kettwig hat kürzlich eine kurze Rochade vorgenommen und ist von der Hauptstraße ins ehemalige Parlament an der Ruhrstraße gewechselt. Der Irish Pub verkauft dort nunmehr täglich Burritos, Empanadas und Bier zum Mitnehmen. Auf die mexikanisch-irische Freundschaft!
Am Isenbergplatz ist es leider nicht mehr so nett wie auf dem Archivfoto (von Inga Pöting). Die Platzhirsche der Hippness vom De Prins, dem Café Click und der Goldbar sind geschlossen. Entsprechend leise feierte Patrick Sokoll den 15. Geburtstag seiner aus einem Klamottenladen entwachsenen Goldbar.

Herten

Auf der Zeche Ewald bahnt sich großes an. Ganz dem Mythos Automobil verfallen, wird dort eine ganze Motorwelt entstehen. Und die hat auch schon eine spektakuläre Gastronomie in den Startlöchern. Die Moto59 Food Garage wirbt zwar mit "Dröhnende Motoren und der Duft von Benzin und frisch verbranntem Gummi ... Wir bewundern die unbändige Kraft der Maschinen, uns begeistert ihr Tempo", doch  sollte man das für das italienische Restaurant nicht zu ernst nehmen. Pizza aus Neapel, frischer Thunfisch und überhaupt beste Produkte sind für das spektakuläre Ambiente angekündigt. 

Marl

Voraussichtlich im Sommer 2021 eröffnet das Barbecue- und Grill-Restaurants Timberjacks in Marl in der Herzlia-Allee, zwischen L'Osteria und Xiao. Womit schon die Größenordnung geklärt wäre. Gebaut und geboten werden laut Betreiber: "Ein Blockhaus, Bullriding, eine riesige LED Wand, Livemusik und ein echter Kamin. Beef, Beer & Motel.". 

 

Zum Dessert

Instagram-Tipp der Woche

Sehr gespannt warten die Rüttenscheider auf die Essener Filiale der Edel-Pizzeria von 60 Seconds To Napoli, die sich auf großer Fläche an der Rü 199 niedergelassen hat. Wer sich schon mal ein Bild machen will von den Fladen, die in Dortmund und Leipzig bereits erfolgreich am Start sind, kann das auf dem Instagram-Kanal der Pizzaschmiede tun. Hier gibt es regelmäßig die neuen Kreationen mit absoluten Edelpodukten  zu bewundern. Sieht stets spektakulär aus. 16.000+ Follower. Keine weiteren Fragen.

Hot Spot der Woche

Vor dem Muttertag noch schnell in die Hopfenküche! So bietet es die Lütgendortmunder Bier-Institution Hopfen & Salz an. Inzwischen üblich findet die 1. Hopfenküche digital statt. Wer mitmachen mag, muss sich etwas sputen und Bier und Speisen bestellen (HIER) und abholen. Los geht es am 8.5., 20 Uhr und Stargast der ersten Show (Stream) ist - Tusch! - unsere coolinarisch-, Geht-Aus und coolibri-Mitarbeiterin Silke Albrecht, ihres Zeichens auch Macherin der beliebten Facebook-Gruppe "Mein (kulinarisches) Dortmund". 
Mit viel Solidarität und Verbundenheit mit der Gastronomie sollten wir diese schwierige Zeit überstehen. Gemeinsam schaffen wir das. Alles Gute allen Müttern zum Feiertag am Sonntag! Guten Hunger, entspannte Tage und weiterhin coolinarische Grüße, 
Ihr und Euer
 
P.S: Wer etwas Neues weiß aus den kulinarischen Genusswelten des Ruhrgebiets, der kann sich gern und vertrauensvoll an mich wenden. Kurze Mail an tom.thelen@ueberblick.de und ich bin glücklich!
Die neue ist da! Bestens informiert ins kulinarische 2021: 
BOCHUM GEHT AUS! 2021
Ein ganz großer Genuss
ESSEN GEHT AUS! 2021
Die aktuelle coolibri-Ausgabe
Hier geht's zum ePaper.
copyright © 2020 Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG, Alle Rechte vorbehalten.
Da du dich auf unserer Seite angemeldet hast, bekommst du diese E-Mail von uns. Gerne versenden wir unseren Newsletter mit Tipps zur Freizeitgestaltung in der Rhein-Ruhr-Region auch weiterhin an dich. Solltest du das nicht wollen, kannst du dich jederzeit über den Unsubscribe-Link (unten) abmelden.  
Ausführliche Datenschutzerklärung
Impressum

Unsere Adresse ist:
neues@coolibri.de
Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG
Westenhellweg 86-88
44137 Dortmund
Germany
Add us to your address book


Hier kannst du den Newsletter abbestellen