Copy
View this email in your browser

Liebe Genießerinnen und Genießer!

Wir haben ein neues Wort gelernt. Terrassentourismus. Gemeint ist die genussorientierte Mobilität hin zu geöffneten Freisitzen. Da durch die Lockerungen der Notbremsenregeln einige Kommunen des Ruhrgebietes schon am kommenden Pfingstwochenende die Außengastronomie öffnen dürfen, sind diese attraktiv. So waren in Dortmund und Bochum die Inzidenzwerte am letzte Montag zu hoch, um schon dieses Wochenende zu öffnen, anders als etwa in Essen, Hattingen, Oberhausen, Bottrop oder Castrop-Rauxel. Vermutlich ist es ein Glück, dass es so kühl ist, sonst gäbe es bald sicher auch das Wort Biergartenpilgerung. Die Essener Freiheit dürfte aber immerhin zu einer standesgemäßen Eröffnung der dritten Ausgabe (nach Dortmund und Leipzig) von 60 Seconds to Napoli an der Rü 199 führen. Denn hier wird die fantastische Edelpizza gerne mit gutem Wein serviert. Am Tisch für "GGG", Geimpfte, Genesene, Getestete. Tests sind auch kurzfristig möglich. Big Opening, 22.-24.5., ab 11.30 Uhr. 

Bochum

Bochum hat mit dem Wert von 100,4 die Latte am Montag denkbar knapp gerissen, was eine Pfingstöffnung angeht. Doch seither sinken die Zahlen und die Gastronomen scharren völlig zurecht mit den Füßen. Allüberall Aktivitäten rund um die Außenbereiche und deren Konzepte. Vielleicht wäre ein mit Corona-Hygiene-Regeln frisch geöffnetes Bermuda3eck im Falle eines VfL-Bochum-Aufstieges in die Bundesliga am Sonntag aber auch keine so richtig verlockende Idee gewesen...

Weitere News aus dem Dreieck: Aus dem Platzhirsch von Frankie wird eine mexikanische Bar nebst Restaurant. Das Logo des Tacata prangt schon am Laden, wann genau der Neuling öffnen wird, ist naturgemäß noch nicht bekannt. Gegenüber wird es dann alsbald gemütlich zugehen, denn aus zwei Läden wird einer und zwar ein großer. Ein Bitburger Wirtshaus entsteht.

Dortmund

Dortmund, seine Burgen und Schlösser! Am 5. Juni kommt es zu einem spektakulären Treffen des lokalen kulinarischen Adels. Burgfräulein trifft Schlossherrin. Und wir können digital und sensorisch dabei sein. Von der Hohensyburg herunter kommt Sabrina Koos, Weinsommelière des Sternerestaurants Palmgarden. Hof hält im Norden die Schlossherrin Milena Rethmann. Allerdings sind die Räumlichkeiten noch wenig repräsentativ, so dass die beiden ihre Weinverkostung von sechs auserwählten Tropfen allein auf der Baustelle des Alten Schlosses durchführen. Dabei sein geht aber virtuell, am 5.6, 18 Uhr, findet die erste "Schlossverkostung" der Gastgeberinnen des Grünen Salons statt, die sechs Flaschen und das Online-Ticket kostet 70 €. 

Essen

Mit seinen bekannten Gastgeberqualitäten dürfte Oliver Sidiropoulos (Foto, Promo) von der d.Bar in Holsterhausen einer der Top-Favoriten der Essener Ausgabe der Kabel-Eins-Show Mein Lokal, Dein Lokal sein, die dieser Tage gedreht wird. Wir müssen uns bis in den Herbst gedulden, bis wir den "Endschnitt" nebst der Ergebnisse zu Gesicht bekommen. Die Konkurrenz ist nicht ohne. Das neue Schick mit Chefkoch Dennis Trommer tritt an. Kulinarische Prominenz auch am Herd der Heimlichen Liebe von Stefan Romberg: Hier kocht Thomas Manschke, der Stationen wie Hugenpoet, Nelson Müller und Schalke 04 aufzuweisen hat. Fischhaus Balikci in Bochold und The Serve der Kettwiger Tennisgesellschaft vervollständigen das Feld. 

Oberhausen

Etwas kompliziert Zu Tisch in Oberhausen heißt das neue Restaurant im Betriebskasino der Stadtsparkasse. Es löst das vom populären Stefan Opgen-Rhein betriebene Aufgetischt ab. Seit Mai bietet man hier einen täglichen Mittagstisch sowie weitere Angebote an. Konzeptionell soll stets Wert auf eine regionale und nachhaltige Küche gelegt werden.

An der Mülheimer Straße 109-111 eröffnete Mitte Mai die erste Oberhausener Filiale der Donuts-Kette WOOWnuts. Dort wird nach dem Motto „Pimp your Donut“ gehandelt: Das Team um Vieviane Batman offeriert neben Donuts auch Cheesecakes, Bubble Teas, Shakes und Donut-Torten. Und für Kids gibt es sogar Partyboxen für Geburtstage: Lieblings-Donuts selber zubereiten!

Zum Dessert

Instagram-Tipp der Woche

Ein ganz frischer Vertreter der neuen Braukultur ist die PiepNitz-Brauerei aus Wattenscheid. Alexander Pieper und Alina Gränitz, deren Nachnamen den Firmennamen bilden, habe mit einem Brauerei-Set begonnen. Aus Hobby wurde Leidenschaft, aus Leidenschaft eine Firma. Vier feste Sorten Bier, experimentelle Craft-Biere, Tastings und Seminare sind im Repertoire. Auf dem Instagram-Kanal www.instagram.com/piepnitz_craftbier kann man den jungen Brauern zuschauen.

Hot Spot der Woche

Ein Gastronom, der in der letzten Woche schon öffnen durfte, berichtete davon, dass es ihn emotional überraschend heftig mitgenommen habe, Gäste empfangen zu können. Das wird jetzt an vielen Orten geschehen. Alle die, die öffnen, sollten belohnt werden mit Gästen, die auch an diesen herrlichen kulinarischen "Hot Spots" cool bleiben und sich an Konzepte und Regeln halten. Die Pause war lang, das Personal ist vielleicht neu, die Regeln ja täglich sowieso auch. So wird der Sommer groß. 
Mit viel Solidarität und Verbundenheit mit der Gastronomie sollten wir diese schwierige Zeit überstehen. Gemeinsam schaffen wir das. Frohes langes Pfingstwochenende! Guten Hunger, entspannte Tage und weiterhin coolinarische Grüße, 
Ihr und Euer
 
P.S: Wer etwas Neues weiß aus den kulinarischen Genusswelten des Ruhrgebiets, der kann sich gern und vertrauensvoll an mich wenden. Kurze Mail an tom.thelen@ueberblick.de und ich bin glücklich!
Die neue ist da! Bestens informiert ins kulinarische 2021: 
BOCHUM GEHT AUS! 2021
Ein ganz großer Genuss
ESSEN GEHT AUS! 2021
Die aktuelle coolibri-Ausgabe
Hier geht's zum ePaper.
copyright © 2020 Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG, Alle Rechte vorbehalten.
Da du dich auf unserer Seite angemeldet hast, bekommst du diese E-Mail von uns. Gerne versenden wir unseren Newsletter mit Tipps zur Freizeitgestaltung in der Rhein-Ruhr-Region auch weiterhin an dich. Solltest du das nicht wollen, kannst du dich jederzeit über den Unsubscribe-Link (unten) abmelden.  
Ausführliche Datenschutzerklärung
Impressum

Unsere Adresse ist:
neues@coolibri.de
Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG
Westenhellweg 86-88
44137 Dortmund
Germany
Add us to your address book


Hier kannst du den Newsletter abbestellen