Copy
Um den Empfang des Schmitz Marketing Trendletters zu garantieren, fügen Sie bitte info@schmitz-marketing.de Ihrem Adressbuch hinzu.

Sollte der Newsletter nicht korrekt angezeigt werden, wechseln Sie bitte zur Webansicht
Zur Website
Nächste Seminare & Vorträge
Frühling ist, wenn die Seele wieder bunt denkt
Aktuell lacht die Sonne und holt unsere Gedanken aus dem Winterschlaf. Doch die Unsicherheit für Hoteliers und UnternehmerInnen bleibt. Wie schön wäre es, diese traumhaften Momente mit Gästen teilen zu können. Mit neuer Motivation lassen sich jetzt trotz allem Betriebe, Infrastruktur und Marketing startklar für die Wiedereröffnung machen. Helfen kann Ihnen dabei zum Beispiel die Konkretisierung der Überbrückungshilfe III. In diesem Newsletter wollen wir Ihnen hilfreiche Datenquellen für eine analytische Fundierung Ihrer nächsten Schritte, und natürlich wieder einen Einblick in unsere Arbeit bieten.

Viel Spaß beim Lesen!

Direkt zum Artikel:
Update Corona-Maßnahmen 22.02.2021
Coronavirus und Hotellerie
Förderung, Hilfe, Tipps, Tricks, Lösungen, Termine, News... Seit Ausbruch der Corona-Pandemie veröffentlichen wir in regelmäßigen Abständen wichtige Informationen in unserem Corona-Wiki.

Die Durststrecke der Hotellerie geht weiter. Bis mindestens 7. März bleiben die aktuellen Maßnahmen bestehen. Der Ruf nach Lockerungen wird lauter, jedoch ist auf der anderen Seite der Einfluss der sich ausbreitenden Mutationen noch nicht absehbar.
 

Die Branche setzt sich für eine verantwortungsvolle Öffnung ein. So hat zum Beispiel der DEHOGA Rheinland-Pfalz am 22. Februar einen symbolischen Schlüssel an die Landesregierung übergeben, um auf die aktuelle Situation aufmerksam zu machen und für Öffnungsperspektiven einzutreten.
 

Mittlerweile liegen weitere Details zur Überbrückungshilfe III in Form eines FAQ-Katalogs vor. Dieser definiert die förderfähigen Kosten näher, die u.a. Marketing und Digitalisierung betreffen. Ihr/e SteuerberaterIn findet unter Punkt 2.4 Abs. 14 und 15 die konkreten Details dazu.
Market Insights Tourismus
Was war und was kommt
Die aktuelle Situation konfrontiert uns an jeder Ecke mit gefühlten Wahrheiten, obwohl Daten und Fakten unser Handeln bestimmen sollten. Denn nur mit einem kühlen Kopf und analytischer Herangehensweise entwickeln Sie als UnternehmerInnen nachhaltige und zielorientierte Konzepte. Wir haben einige aussagekräftige Big Data Tools und Analysen für Sie zusammengestellt, die Bewertungen und Prognosen für die Tourismusbranche ermöglichen.

Als erster Einblick lässt sich zusammenfassen, dass sich der Trend zu innerdeutschen (Kurz-) Urlauben mit naturnahen Aktivitäten in 2021 fortsetzen und verstetigen dürfte. Das Auto bleibt das beliebteste Verkehrsmittel und das Urlaubsbedürfnis ist nach wie vor ungebrochen.
 

Staycations prägten 2020
Die Befragung von Profitroom aus Juni 2020 zeigte den Reisetrend für den weiteren Verlauf des Jahres 2020 auf. Dieser ist genauso eingetreten. Ein Großteil der Befragten wollte reisen und das im Inland. Eine Blaupause für 2021? Weitere Analysen bestätigen das - siehe den nächsten Abschnitt.

Jetzt mehr erfahren
 

Big Data für akkurate Prognosen
Unsere österreichischen Nachbarn bieten eine umfangreiche Datenplattform rund um alle Belange der Tourismusbranche. Von aktuellen gesetzlichen Regelungen in allen Teilen der Welt über Echtzeit-Buchungsentwicklung bis hin zu konkreten Markteinschätzungen findet Hoteliers und TouristikerInnen hier auch aus deutscher Sicht viele wertvolle Informationen.
Wir empfehlen Ihnen einen regelmäßigen Blick in das ÖW Dashboard, insbesondere in die Kategorie "Google Suchinteresse", die das Suchverhalten zu urlaubsrelevanten Begriffen im Zeitverlauf zeigen. Diese Daten bilden eine hilfreiche Grundlage für zielgerichtete Marketing-Maßnahmen im Zuge der Öffnungsstrategie.

Jetzt mehr erfahren
 

Nachfrage Report
Ebenfalls globale Daten bietet der Duetto Pulse Report. Auf Basis von realen Buchungs-, Stornierungs- und Web-Traffic-Daten zeigt der Report kommende Entwicklungen im Gastgewerbe auf. Die Plattform bietet einen kostenlosen monatlichen Newsletter an.

Jetzt mehr erfahren
Echte Kunden, echte Cases
EINBLICKE IN AKTUELLE PROJEKTE VON SCHMITZ MARKETING
In dieser Serie zeigen wir Ihnen echte Beispiele aus den verschiedenen Leistungsbereichen Agentur, Strategie und Wissensvermittlung.
Mitmachen und anfassen im Romanticum in Koblenz
Virtuell und live ein echtes Erlebnis
Geschichte. Kultur. Natur und Abenteuer. Für Groß und Klein.
Im Romanticum Koblenz erleben Familien, Reisegruppen und alle Interessierten eine faszinierende Zeitreise durch das zauberhafte Mittelrheintal. Das Konzept der einzigartigen Erlebnisausstellung: Alles ist zum Mitmachen! Hier werden Geschichte(n) lebendig.  

Diese einzigartige Ausrichtung galt es mit einer neu zu entwickelnden Website heraus zu stellen und dem zukünftigen Gast gleichzeitig alle wichtigen Informationen zur Planung seiner Reise zur Verfügung zu stellen.

Wir freuen uns sehr gemeinsam mit dem Team der Koblenz-Touristik nach Strategie-Entwicklung, Planung und Realisierung den neuen Internet-Auftritt www.romanticum.de zu präsentieren.

Powered by Schmitz Marketing mit 💙 und 💡.
ANGEBOT ANFORDERN
WIR SIND FÜR SIE DA
Sie möchten von kreativen, pfiffigen Konzepten und Lösungen profitieren? Dann nehmen Sie jetzt Kontakt auf:

Telefon:+49 (0) 2352-26 75 453
E-Mail: info(at)schmitz-marketing.de
Feedback zum Online-Vortrag mit der IHK Koblenz unter dem Titel „Was bei Google 2021 auf Sie zukommt“.
 
   +49 (0) 2352-26 75 452
   +49 (0) 177-96 28 297
   info@schmitz-marketing.de
   www.schmitz-marketing.de
       



Schmitz Marketing
Martin Schmitz
Jahnstraße 7
58769 Nachrodt-Wiblingwerde

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte den folgenden Link:
Newsletter abbestellen
Made with iconby Schmitz Marketing