Copy
Infocus 10/2021-22 Sek eins Höfe

Zum Abschluss eines sehr besonderen Schuljahres

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte
Sehr geehrte Leserinnen und Leser

Das Schuljahr 2021/22 ist soeben zu Ende gegangen. Es war ein ausserordentliches Jahr. Im Herbst mussten auf Grund von Corona das Zusammenleben und die Veranstaltungen zunehmend angepasst werden. Im Winter folgte neben den bereits im Sommer gestarteten Reihentests die Maskentragpflicht. Dies machte die Pandemie tagtäglich sichtbar und allgegenwärtig. Dementsprechend fielen auch viele Reaktionen sehr emotional aus. Ende Februar erfolgten Schritt für Schritt Lockerungen und schon im April war die Pandemie nahezu in Vergessenheit geraten. Dementsprechend lebendig und erfreulich gestaltete sich das letzte Quintal des Schuljahres. Sporttage, Ausstellungen zu den Abschlussarbeiten, Projektwochen, letztmaliger Abschluss in der Schule Leutschen und das Ufenauschwimmen konnten attraktiv gestaltet und durchgeführt werden. Es war eine Freude! Einige Eindrücke der Veranstaltungen erhalten Sie in diesem infocus. Ich hoffe, dass die aktuelle Sommerwelle kein böses Omen ist für den kommenden Herbst.


Ich danke allen Engagierten herzlich für die Energie, die in die Events investiert wurde und wünsche eine aktive, erholsame und wohltuende Sommerpause.

 

Freundliche Grüsse
Rick Bachmann
Rektor Sek eins Höfe

Abschlussprojektwoche «Lipdub» Leutschen

Die Schliessung eines Schulhauses ist ein historisches Ereignis. Ein grosses Kapitel im Leben von unzähligen Schülerinnen und Schülern spielte sich in den vier Wänden an der Rebhaldenstrasse 15 in Freienbach ab. Um die erlebte Zeit nochmals gemeinsam hochleben zu lassen, wurde in der Woche vom 20.-24. Juni 2022 ein Lipdub umgesetzt, welcher einen gebührenden Abschied für ein grossartiges Schulhaus setzte.
 
Am Freitag fanden die Aufräumarbeiten statt und im Rahmen der Bezirksverabschiedung mit Grillplausch, Live-Musik und guten Gesprächen wurde auf die wertvollen gemeinsamen Erfahrungen zurückgeblickt. Das Lipdub-Video wurde am Ende des Schuljahres im Rahmen des Sommerschlussfests der Schule Leutschen eingeweiht. Ein würdiger, gelungener Abschluss für das Leutschen-Schulhaus. 
 
Lipdub-Video
 
Berichterstattung des Höfner Volksblattes
Kreativwoche Leutschen
Verabschiedung Leutschen

Ausstellung der Vertiefungsarbeiten Schule Weid

Eine Sommerbar? Ein Hochbeet mit integriertem Kompost? Eine Game-Konsole «self made», eine Freilandbibliothek oder doch ein lebensgrosser Hirsch aus Stacheldraht? Wiederum bot die Ausstellung der Vertiefungsarbeiten eine Riesenvielfalt an interessanten, überraschenden und kreativen Projekten. Eltern und Gäste waren am Mittwochabend, 6. Juli 2022 eingeladen, die Werke zu bestaunen. Die Jugendlichen beantworteten geduldig Fragen, erklärten den Herstellungsprozess und freuten sich ob all den positiven Rückmeldungen.
Am Folgetag stand die Ausstellung den Kolleginnen und Kollegen der 1. und 2. Klassen offen. Beeindruckt und begeistert von den Arbeiten macht sich nun der eine oder die andere Gedanken, welche eigene Projektidee er oder sie in der 3. Klasse umsetzen könnte.

Fotos

Finissage Vertiefungsarbeiten 2022

Im Rahmen der Vertiefungsarbeiten stellten alle aus der Schule Riedmatt austretenden Schülerinnen und Schüler sowie die Sekpro2 Vertiefungs-, resp. Projektarbeiten in der MGH Riedmatt aus. Die Besucherinnen und Besucher kamen in den Genuss von wahren Kunstwerken, die von bis zu 600 Stunden Einsatz zeugten.
 
Weiterlesen und Bilder

Ufenauschwimmen 2022

Endlich! Nach zwei Jahren Unterbruch konnte das Ufenauschwimmen wieder stattfinden. 150 Jugendliche, Lehrpersonen und der Schulratspräsident Guy Tomaschett sprangen am Mittwoch der letzten Schulwoche ins angenehm temperierte Nass des Zürichsees und bewältigten die 1.1 Kilometer lange Strecke von der Ufnau in die Badi Pfäffikon schwimmend.
Hier geht es zum Zeitungsbericht.

Sommersporttag Schulen Leutschen und Weid

Bei optimalen Bedingungen konnte am Dienstag, 14. Juni 2022 der Sommersporttag durchgeführt werden. Die Schülerinnen und Schüler hatten sich vorgängig für einen oder zwei Sportkurse angemeldet. Das Angebot präsentierte sich wiederum sehr vielfältig: Von A wie American Football über B wie Beachvolleyball, Biken oder Baseball, über R wie Rudern und W wie Wandern bis Z wie Zumba – allen Jugendlichen bot sich die Gelegenheit, eine neue Sportart auszuprobieren oder eine bereits bestehende Passion auszuleben. Selbstverständlich kam dabei der Spass nicht zu kurz, sodass schliesslich alle auf einen abwechslungsreichen Sporttag zurückblicken konnten.
Fotos

Veränderung im Schulleitungsteam

In der Schulleitung ergeben sich für das Schuljahr 2022/23 verschiedene Anpassungen. Der stellvertretende Rektor Adrian Reinhard wird vermehrt Rektoratsaufgaben übernehmen. Weiterhin bleibt er jedoch Hauptleiter des Standorts Weid. Er wird unterstützt von den stellvertretenden Schulleiterinnen Christine Trachsler und Fabienne Stirnemann, der ehemaligen Schulleiterin der Schule Leutschen.
Am Standort Riedmatt wird neu Andreas Gnos die Hauptleitung übernehmen. Bruno Stürmlin amtet neu als stellvertretender Schulleiter. Damit stehen ihm vermehrt Ressourcen für den pädagogischen ICT-Support und die Sanierung Riedmatt zur Verfügung.

Auf Ende des Schuljahres verlassen etliche langjährige Lehrpersonen die Sek eins Höfe
Wir danken Silvia Bürgler, Stefan Clark, Martina Ebnöther und Daniela Hauser herzlich für ihr
Engagement und die gute Zusammenarbeit.

Besonderen Dank gebührt den Lehrpersonen, die nach vielen Jahren an der Sek eins Höfe in Pension gehen.
 

Walter Pezzutto
wirkte während 38 Jahren als Klassenlehrer phil I an der Schule Riedmatt
 

Margrit Hug Noelly
unterrichtete während 21 Jahren als Klassen- und Fachlehrerin an den Schulen Leutschen und Weid.
 

Helen Honegger betreute als Sozialpädagogin während 13 Jahren die Time-Out-Einsätze der Worktime.

 
Elmar Schönbächler unterrichtete 10 Jahre lang Technisches Gestalten an den Schulen Leutschen und Weid.


Eva Kessler arbeitete während 18 Jahren als Heilpädagogin an den Schulen Riedmatt und Weid.
 
Wir wünschen allen scheidenden Mitarbeitenden herzlich viel Glück, Gesundheit und Zufriedenheit auf ihrem weiteren Lebensweg.
SCHULHAUS RIEDMATT
Erlenstrasse 18, 8832 Wollerau
+41 55 415 75 20

E-Mail



SCHULVERWALTUNG / REKTORAT
Sek eins Höfe, Weidstrasse 20, 8808 Pfäffikon
+41 55 415 75 00

E-Mail
SCHULHAUS WEID
Weidstrasse 20, 8808 Pfäffikon
+41 55 415 75 30

E-Mail
Copyright © 2022 Sek eins Höfe
Want to change how you receive these emails?
You can
update your preferences or unsubscribe from this list.

www.sekeinshoefe.ch






This email was sent to <<Email Address>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
school · Weidstrasse 20 · Pfaeffikon 8808 · Switzerland

Email Marketing Powered by Mailchimp