Copy

Die Goldenen Blogger
Issue #22

Liebe Freunde der Goldenen Blogger,

wir haben den September genutzt, um uns endlich mal alle vier zusammenzusetzen und lecker zu essen - ja, ok, das haben wir auch gemacht, aber viel wichtiger war die Terminplanung für die "Goldenen Blogger 2018"! Derzeit schraubt Daniel noch an der Webseite, um alles wieder schön zu machen, aber den Termin für die nächste Ausgabe können wir euch ja schon mal verraten! Es ist der: 28. Januar 2019!

Wir haben die Gelegenheit auch gleich genutzt, um die Location klar zu machen! Ergebnis: Nach der wirklich guten Zusammenarbeit werden wir uns auch diesmal wieder ins Basecamp sehen! Seid ihr wieder dabei? Wir würden uns sehr freuen! Schon jetzt könnt ihr bei uns auf der Webseite eure Favoriten nominieren! Demnächst gibt es von uns dann mehr - dann werden wir euch nämlich verraten, auf welche Kategorien wir uns in diesem Jahr geeinigt haben. 

Aber jetzt erst einmal viel Spaß bei unseren Oktober-Linktipps! 
Christiane, Daniel, Franziska und Thomas

PS: Für unsere große Gala Ende Januar 2019 suchen wir Partner, die uns unterstützen! Wenn du zu einem Unternehmen gehörst, das daran Interesse hat, sprich Thomas oder Franziska bitte an!

Christiane Links Podcasttipp

Auf den Autor und Journalisten Peter Jukes wurde ich aufmerksam, als er 2014 über den Prozess zum Abhörskandal im Hause Murchdoch twitterte. Vor Gericht standen die ehemalige Chefredakteurin von der Murchdoch-Zeitung "News of the World", Rebekah Brooks, und andere Mitarbeiter der Zeitung. Jukes twitterte vom Auftakt des Prozesses so gut, dass ihm seine Follower baten, weiterzumachen. Und das tat er: Sieben Monate lang stand er jeden Morgen um 8 Uhr auf, lief zum Gericht und seine Follower verfolgten gebannt mit, wie mit Rebekah Brooks indirekt die britische Yellowpress vor Gericht stand. Über eine Crowdfundingplattform kamen mehr als 10.000 Pfund zusammen, was Jukes ermöglichte, sich auf den Prozess zu konzentrieren. Später schrieb er ein Buch über den Prozess.
Peter Jukes ist eigentlich ein erfolgreicher Dreh- und Hörspielautor, unter anderem hat er Fernseh-Mehrteiler für die BBC geschrieben und war als Autor zahlreicher Hörspiele tätig. Zudem hat er einen zehnteiligen Podcast veröffentlicht, der unterdessen mehr als 10 Millionen Abrufe hatte. Der Podcast "Untold" untersucht drei Jahrzehnte später den Mord an Daniel Morgan, der mit einer Axt ermordet wurde. Der "Telegraph" bezeichnete "Untold" als das britische Pedant zu "Serial". Es geht um Korruption bei der Polizei, aber auch um die Rolle der Medien. Und wieder kommt die unterdessen eingestellte Zeitung "News of the World" darin vor. Peter Jukes ist nicht nur ein guter Erzähler, er hat auch eine tolle Erzählerstimme, die alleine schon wert ist, den Podcast zu hören. http://www.untoldmurder.com

Thomas Knüwers Blogtipp

Kunst ist ein zutiefst gespaltenes Sujet. Einerseits stehen wir Menschen Schlange vor großen Ausstellungen (wenn wir nicht mit Wochen und Monaten Vorlauf schon eine Karte erworben haben). Andererseits können nur sehr wenige sagen, warum nun ein bestimmter Maler zu Ruhm kommt. Selbst Journalisten versuchen das nur äußerst selten: Berichterstattung über Kunst ergeht sich allzu oft in feuilletonistischen Wortschwällen, die nur von Eingeweihten zu dechiffrieren sind. Daniela Hinrichs will das ändern. Die langjährige Kommunikationschefin von Xing stieg 2012 mit der Galerie Dear Photography ins Kunstgeschäft ein. Seit einigen Woche möchte sie die Kluft zwischen Kennern und Kunsteinsteigern schließen: Im Kolumnenbereich der Dear-Homepage liefert Daniela Kunst-Einsteigerwissen in leicht verdaulichen und verständlichen Happen. 
https://danielahinrichs.com/kolumne

Franziska Bluhms Blogtipp

Es gibt viele so genannte Experten, die immer wieder aktuelle Geschehnisse rund um Social Media analysieren, aber es gibt wenige, die das jedes Mal so gut machen, dass ich virtuell applaudieren will. Einer, der es fast immer schafft, ist Ben Thompson. Erst letzte Woche wirft er einen wahnsinnig guten Blick auf den Ausstieg der Gründer bei Instagram. Gutes Blog. 

Daniel Fienes Newslettertipp

Alle reden über Künstliche Intelligenz. Je öfter der Begriff fällt, desto weniger habe ich das Gefühl in diesem Thema zu Hause zu sein. Facebook präsentiert den Begriff als zukünftige Lösung, wenn der Konzern aktuell keine Antwort auf ein Problem hat. Im Radio hantierte in einer sonntäglichen Talksendung der Gast mit "K.I.", was die Moderatorin direkt für alle mit "Künstlicher Intelligenz" übersetzte. Und in Konferenzprogrammen darf das Buzzword erst recht nicht fehlen. Wenn es euch wie mir geht, dann empfehle ich euch den Newsletter KI Briefing, der ganz frisch vom Journalisten Nikolaus Roettger ins Leben gerufen wurde  Der letzte deutsche WIRED-Chefredakteur bietet einen wöchentlichen, kurzen, aber in viele Disziplinen blickenden Newsletter an. Schon nach der Lektüre der ersten Ausgabe hat sich das Thema Künstliche Intelligenz für mich konkreter angefühlt. Fürs KI-Briefing anmelden
Copyright © 2018 Goldene Blogger, All rights reserved.


Impressum // Datenschutzerklärung
Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.

Email Marketing Powered by Mailchimp