Copy
View this email in your browser
Ich wurde eben ganz nervös!
Ich stellte mit Freude und Erschrecken fest, dass ich in die letzte Überarbeitungsrunde von Band I der "Piloten des Zorns" gestartet bin. 
Um genau zu sein, die letzte Überarbeitungsrunde vor den Testlesern.

Für mich ist das ein Meilenstein! 
Keine Ahnung, ob der Vergleich passt, aber irgendwie die Halbzeit bei einem Marathon.
Acht Monate Arbeit schliffen das Buch bis jetzt.
 Inklusive einem 50!-seitigem Feedback meines Story Coaches Florian Führen.
Übrigens, wenn du auch jemanden brauchst, der dich mal richtig fordert, dann sprich ihn an!

Aber zum Punkt.
Ich suche vier Testleser!
Wenn alles hinhaut, dann genau über die Weihnachtsferien.
Bist du dabei?
Wie immer bekommst du es als Taschenbuch zugesandt.
Umfang ca. 280-300 Seiten.

Ein paar Kriterien möchte ich setzen.
1. Du hast schon mal Science Fiction Romane gelesen.

2. Du holst dir regelmäßig neue Bücher (Belletristik, Fantasy oder SciFi)

3. Du hast Lust umfangreiches Feedback zum Buch zu geben. (Logikfehler, spannende und langweilige Kapitel, Figuren, Stil)

4. Du hast über Weihnachten und Silvester Zeit zu lesen. Feedback/Abgabe wäre bis 6.1.2020.

5. Grammatik- und Rechtschreibfehler nerven dich nicht allzu sehr (Die Version für Testleser geht nicht durch ein Lektorat / Korrektorat. Enthält also Fehler.)

6. Du willst ein Buch in der Entstehung beeinflussen!

Inhalt des Romans (Band 1 von 2)
Die Geschichte startet im ehemaligen München um 2250. Die Erde ist verwüstet, nur wenige Menschen überlebten die sogenannte Große Reduktion. Da unser Planet von Insekten beherrscht wird, leben die Menschen hoch oben in den Bäumen der neu gewachsenen, unberührten Urwälder.
Filip und Lew sind Kadetten in der Pilotenschule. Sie lernen Lichtjahre entfernte Replikanten mit einer auf Quanten basierenden Technologie zu steuern.
Beide kommen schon nicht gut miteinander aus, bis Filip dann auch noch Lews Traumfrau heiratet.
Lew geht sogar einen Pakt mit dem Teufel ein, um sie zurück zu bekommen. 
Die Erde benötigt dringend einen Rohstoff, Holy, der nur mittels dieser Replikanten im Weltall geschürft werden kann.
Werden es Filip und Lew schaffen, trotz ihrer Zwistigkeiten, der Erde das essentielle Holy zu beschaffen?
Kurz: Ein mystisches, SciFi Drama.
 

Ich freue mich über jede Bewerbung und darauf mir vier Testleser auswählen zu dürfen. 
Ihr werdet auf jeden Fall in der Danksagung des fertigen Buchs erwähnt (sofern gewünscht).

Bewerbung bis zum 9. Dezember 2019. 
Sollten die Testleser bereits schon eher feststehen, dann melde ich das über den Newsletter. 
 
Ganz lieben Dank.

Dein
Lew Marschall
Twitter
Facebook
Website
Copyright © 2019 Patrick Pissang, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.

Email Marketing Powered by Mailchimp