Copy
View this email in your browser
Du linst über das Geländer und um die Ecke. Da siehst du ihn: den neuen Grill des Nachbarn.
Der war teuer!
Du schleichst dich in eine Ecke deines Balkons und tust so, als würdest du etwas abstauben; ach, der Zwerg muss neu arrangiert werden; das Töpfchen da drüben kann weg … Du lauscht, denn auf dem anderen Balkon wird über etwas Wichtiges geredet. 
Dann hörst du es: "WAS?", entfleucht dir fast.
Dein Nachbar verdient 150.000€ im Jahr!?
Wie macht er das? Da fällt dir auf, du weist gar nicht, was er macht.
Dein Kopf qualmt wie Fett, welches auf Holzkohle tropft. Wie gebannt hängst du vor dem unaufgeräumten Regal rum, wie die Drahtbürste am Grill.
Denn du dachtest, du wärst der Held in der Siedlung. Aber 75.000€ mehr sind 75.000€ mehr.
Und dazu kommt noch, dass der Typ sogar mehr Freizeit zu haben scheint. 
Mist, denkst du dir. 
Du trottest in deine Wohnung, holst dir ein Bier und plumpst auf die Couch. 
Trocken wie ein verkohltes Billigsteak rufst du: "Schatz, komm mal!"

Wie interessant ist es doch, mal über den Nachbarszaun zu lauschen? Und wie schlecht kann man sich doch danach fühlen, oder?
Kennt sicher jeder irgendwie, dieses Gefühl der Neugier.
Solche Situationen nutzen natürlich auch Autoren, denn Protagonisten müssen Verbotenes tun, um für den Leser spannend zu sein. 

Die Geschichte oben eignet sich aber auch wunderbar zum Vergleich von Autoren, die ohne Verlag veröffentlichen. Und das Jahresgehalt entspricht den guten Rezensionen, die deren Bücher erhalten.
Über den Zaun schauen ist auch um einiges einfacher, denn dafür muss man nur auf Amazon, LovelyBooks, Goodreads usw. stöbern.

Man fragt sich aber doch, wie einige wenige Autoren es auf über 1000 Bewertungen auf Amazon schaffen. Ein Traum!

Für Self-Publisher ist die Rezension die einzig sinnvolle Art von Marketing. Alles andere würde zu viel Investition bedeuten. 
Glücklicherweise gibt es Portale wie LovelyBooks, wo man Leserunden erstellen kann. 

Eine aktuelle Leserunde zu "Höllenhund" hat gerade begonnen. Hol dir doch das Buch und mache mit, wie die bereits angemeldeten 40 Leser. 
Hier gibt's das Buch
Und dann gleich zur Leserunde auf LovelyBooks
Verhilf mir zu 100 Rezensionen!
Wenn du noch keine abgeben hast, dann bitte ich dich: 
Hol dir unser spannendes Buch, lies und bewerte es.
Wenn jeder im Newsletter mitmacht, schaffen wir es.

 
Liebe Grüße
Lew
Copyright © 2019 Patrick Pissang, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.

Email Marketing Powered by Mailchimp