Copy

Open Air - Filmreihe an ausgewählten Kölner Orten
vom 30.08. - 01.10.22


Mobile Urban Cinema bringt Kino an ungewöhnliche, wenig erschlossene Spielstätten: bisher waren dies etwa Schulhöfe, Wäschewiesen und das Rheinufer. Im Anschluss an die Vorführungen sprechen wir mit Filmschaffenden, Expert*innen und der Anwohnerschaft.
 
Die Programmauswahl passt zum Sommer und zu unserer Stadt; dazu gehören Filme, die sich mit lokalen Themen befassen, mit Nachhaltigkeit und dem globalen und regionalen Wandel. in diesem Sinne stehen die Orte, an denen das MUC in diesem Jahr zu Gast ist, für alte und neue Aufbrüche und Utopien: Das Urban Gardening Projekt „NeuLand“ zwischen Südstadt und Raderthal, die „Niehler Freiheit“ in Bickendorf, das "Kunstboot" im Rheinauhafen, das „Atelier Mobilé“ auf den Pollerwiesen, das neue „Allerweltshaus“ in der Geisselstrasse in Ehrenfeld… Die Filmauswahl widmet sich der Situation der Kölner Obdachlosen, den aktuellen Themen Klimawandel und Verkehrswende, aber auch den Schönheiten des Waldes - und des Kinos… Das vollständige Programm, Termine und Hinweise zu den einzelnen Locations findet sich auf
  https://www.facebook.com/mobileurbancinema
https://www.instagram.com/mobile_urban_cinema

Kurzfilmnacht im Atelier Mobilé

Dienstag, 30.08. ca. 21.00 Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr

Das „Atelier Mobile“, die Spielstätte zwischen Südbrücke und Rodenkirchener Brücke an den Rheinwiesen gelegen, ist der ideale Ort für ein sommer-nächtliches Open-Air-Erlebnis. Erneut zeigen wir Filme, die hierher passen: zum Ort, zum Rhein, zum Sommer und zur Stadt…überwiegend aus den Kurzfilm-Beständen der KHM - die „Kunsthochschule für Medien Köln“ liegt natürlich auch am Rhein.

Der Kurator Amin Farzanefar führt Publikumsgespräche mit den Regisseur*innen und Teams.

Im Programm:

Ayny
Regie: Ahmad Saleh - 2016 11 min

Vor der Leinwand
Semih Korhan Güner - 2021 25 min

Aviarium
Regie: Arne Münch - Animation 2008 3:51 min
 
Frogs at Midnight
Lenia Friedrich - Animation 2020 2.29 min

Fulfillmenot
Julia Jesionek - Animation 2021 3.40 min

Cachorro Loko
Regie: Igor Shin Moromisato - Animation 2015 5:30 min

Una Mitología Placentera
Regie: Jule Katinka Cramer - 2018 5 min

Steffen Meyn
3.32 min

Muss ja nicht sein, dass es heute ist
Sophia Gröning 2022 7.45
min

Wie gelingt die Vekehrswende? Metropolen in Bewegung

Kino im KalkGarten
Donnerstag, 8. September, Beginn 20.00 Uhr, Einlass 19.30 Uhr

Regie: Johan von Mirbach - 2022 52 min
Volle Städte, schmutzige Luft und steigende Temperaturen erfordern eine neue Verkehrspraxis - weltweit. Der in Köln lebende Filmemacher Johan von Mirbach präsentiert Ansätze für eine Verkehrswende – in Europa und auf der ganzen Welt. In Barcelona, Kopenhagen, Berlin und Paris entwickeln Stadtplaner und Politiker Visionen einer neuen Mobilität – und wir diskutieren im Anschluss mit dem Filmemacher, mit Aktivist*innen, Expert*innen und Publikum.

Filmstart ist bei Einbruch der Dunkelheit. Eintritt frei!
Ort: Christian-Sünner-Str. 8, 51103 Köln

Die weiteren Filmtermine finden sich im anhängenden Flyer sowie auf Facebook und Instagram
Flyer zum Download






This email was sent to <<Email Address>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
CrossCultureCologne · Deutzer Freiheit 60 · Köln 50679 · Germany

Email Marketing Powered by Mailchimp