Copy
 

Unity in Diversity: 12.12. Nouruz Ensemble
mit Klängen aus Bagdad, Aleppo und Teheran
Zu Gast: Rita William & Mehmet Akbaş

Liebe Zuschauer*innen,

das turbulente Jahr neigt sich dem Ende zu, passend zur Adventszeit präsentiert die Weltmusikreihe Unity in Diversity dieses besondere Konzert in der Lutherkirche. Das Nouruz Ensemble präsentiert Kunstmusik jenseits des Jahrhunderte alten Maqam und der ägyptisch geprägten Popmusik.

Nouruz, das ursprünglich kurdische, aber im gesamten arabischen Raum gebräuchliche Wort für Frühling, steht als Name des Ensembles für erste zarte Triebe einer solchen neuen orientalischen Musik. Das Ensemble besteht aus fünf Virtuos:innen, die in ihren Heimatstädten Bagdad, Aleppo und Teheran die alten orientalischen Instrumente Djoze, Santur, Nay, Duduk, Qanun und verschiedene Trommeln studiert haben. Ihre Kunstmusik liegt jenseits des Jahrhunderte alten Maqam und der ägyptisch geprägten Popmusik.

BESETZUNG:
Bassem Hawar: verschiedene Djoze (irakische Kniegeigen)
Hesen Kanjo: Qanun
Kioomars Musayyebi: Santur
Reza Samani: Perkussion
Rageed William: Nay, Duduk 
GASTSÄNGER:IN Rita William & Mehmet Akbaş

Mehr Infos unter Lutherkirche

So., 12.12., 19.30 h
Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 4, 50677 Köln
VVK 17 € + Gebühr über Ticket i/O
AK 20 € - erm. 15 €

Bei der Einhaltung der Hygienevorschriften sind wir alle gefordert, damit die Kultur in Köln weiterleben kann. Bitte nur kommen, wer genesen, geimpft und gesund ist. Wir appelieren an alle Geimpften und Genesenen, zusätzlich einen Schnelltest zu machen, bevor sie eine Veranstaltung besuchen!

Wir freuen uns auf Sie/Dich in der Lutherkirche in der Südstadt.

Herzlichst Lale Konuk

Konzertaufnahme "1001 Takt zwischen Bonn und Babylon" unter der Leitung von Bassem Hawar, Solist Mehmet Akbaş

Der Kultur-Adventskalender der Stadt Köln
- dieses Jahr noch vielfältiger!


Ein Adventskalender mit 24 digitalen Türchen, die gespickt sind mit Kölner Kultur-Highlights sollen die Tage bis Weihnachten verkürzen. An jedem Tag wird in kleinen Videos die Vielfalt der Kölner Kultur vor allem aus dem Bereich Rock, Pop, Jazz und der Globalen Musik dargestellt.

Hinter einem Türchen befindet sich ein ganz besonderes Video: Unter freien Stücken wurde von der Lutherkirche produziert. Einundzwanzig preisgekrönte, international bekannte Musiker:innen mit unterschiedlichen nationalen Wurzeln und Glaubensrichtungen schließen sich zusammen, um einen Song gemeinsam neu zu interpretieren. Um Hoffnung zu machen, um Dank zu sagen, um Menschen sinnlich anzusprechen, um ein Stück Gemeinsamkeit über alle Grenzen und Beschwerlichkeiten hinweg zu schaffen, einen Klang zu finden in aller Unterschiedlichkeit und Diversität. Hinter welchem Türchen sich dieses Video befindet, werden verraten wir nicht. Lassen Sie sich überraschen!

Der Kultur-Adventskalender ist abrufbar unter: www.stadt-koeln.de/adventskalender
Facebook
Link
Website
Email






This email was sent to <<Email Address>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
CrossCultureCologne · Deutzer Freiheit 60 · Köln 50679 · Germany

Email Marketing Powered by Mailchimp