Copy

Hallo liebe/-r Abonnent/-in,

Der erste Monat in 2021 ist vorüber. Ein bisschen von dem Schnee, der diese Woche gefallen ist, liegt noch. Sicher schmilzt er bald. Mit sieben Grad ist es ziemlich warm und ein wenig erinnert das Wetter mich schon an den Frühling. Höchste Zeit also zurückzublicken, was es im Winter-Monat neues rund um Vitamin B12 gab: Statt Schnee von gestern stellte ich den Speiseplan von morgen vor. Was Stillende im Hinblick auf ihren Vitamin-B12-Status unbedingt beachten sollten. Und Vitamin B12 war zu Gast bei Vitamin B1, um aktuelle Neuigkeiten aus seinem Wirken im Körper des Menschen zu erfahren. Schau:

Der Speiseplan von morgen – alternative Eiweißquellen

Steht Vitamin B12 auch 2050 noch auf unserem Speiseplan? Und welche Lebensmittel lösen die bewährten Proteinlieferanten Milch, Ei, Fisch und Fleisch dann ab?  Mindestens im Hinblick auf die Nachhaltigkeit sind Laborfleisch, Insekten oder Hülsenfrüchte wertvolle neuartige Proteinquellen. Mehr dazu erfährst du im Beitrag „Der Speiseplan von morgen – alternative Eiweißquellen“ den ich als Gast-Journalistin für die Plattform INFORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und Bewegung verfasste. Klick dich rein:

Der Speiseplan von morgen. Alternative Eiweißquellen.

Vitamin B12 und Vitamin B1 (Thiamin)

Der 01. Januar ist der Ehrentag von Vitamin B1 (Thiamin). Vitamin B12 ist zu Besuch und gratuliert ihm. Es möchte erfahren, was Vitamin B1 im Körper des Menschen unternimmt. Wofür ist Vitamin B1 wichtig, wie viel sollten Kinder und Erwachsene täglich aufnehmen, in welchen Lebensmitteln kommt es vor und woran merken die Menschen einen Thiamin-Mangel? Schadet es den Menschen, wenn sie zu viel Vitamin B1 aufnehmen? Hier erfährst du es:

Vitamin B12 und Vitamin B1 (Thiamin)

Vitamin B12 und Vitamin B1: Salat-Rezept mit Schafskäse und Oliven

Nachdem Vitamin B12 alles über Vitamin B1 erfahren hat, gehen die beiden in die Küche: „Wir machen was Leckeres zu essen, mit uns beiden zusammen in einem Gericht.“ Gesagt getan. Heraus kommt ein leckerer griechischer Salat mit Schafskäse, Oliven, Tomaten, Gurken und Paprika. Probier mal:

Salat-Rezept mit Schafskäse und Oliven

Vitamin B12 in der Stillzeit. Der umfassende Ratgeber

Die Stillzeit ist eine aufregende Zeit, weil viele junge Mütter sich fragen, ob der Nachwuchs ausreichend lebensnotwendige Vitamine wie Vitamin B12 (Cobalamin) aufnimmt. Schließlich macht Vitamin B12 Mutter und Kind quicklebendig: Es trägt zur normalen Funktion der Nerven, zur Blutbildung und zur Zellteilung bei.  Lies nach wie du dich und dein Kind in der Stillzeit bedarfsdeckend mit Vitamin B12 versorgst. Und ermögliche deinem jüngsten Spross einen quicklebendigen Start ins Leben.

Ratgeber Vitamin B12 in der Stillzeit

Vegane Ernährung: Wie viel Vitamin B12 in der Stillzeit?

Vegan, stillend und gut mit Vitamin B12 versorgt. In diesem Beitrag findest du die Antworten auf Fragen rund um die vegane Ernährung in der Stillzeit. Was ist die optimale Vitamin-B12-Versorgung von Mutter und Baby, wie gestaltet sich die Lebensmittelauswahl sowie die Auswahl von Vitamin-B12-Nahrungsergänzungen? Ein Ratgeber für vegan lebende, junge Mütter.

Vegane Ernährung: Wieviel Vitamin B12 in der Stillzeit?

Vitamin-B12-Ernährungspraxis: Tagespläne für Schwangere und Stillende

Der Vitamin-B12-Bedarf von Schwangeren liegt bei täglich 4,5 Mikrogramm. Stillenden empfiehlt sich eine Tages Vitamin-B12-Zufuhr von 5,5 Mikrogramm. Wie setze ich die abstrakte Empfehlung zur täglichen Vitamin-B12-Zufuhr in der Schwangerschaft und in der Stillzeit in die Tat um?  Das ist eine Frage, die ich oft höre. Hier erkläre ich es. Außerdem findest du Tagespläne mit viel Vitamin B12 als Gratis-Download. Schau nach:

Vitamin-B12-Praxis: Tagespläne für Schwangere und Stillende

Vitamin B12 im Januar: Kein Schnee von gestern

Ist es dir aufgefallen? Im Januar drehte sich alles um den Start ins Leben. Um Vitamin B12 für Stillende und ihre Babys. Außerdem genoss Vitamin B12 die Gastfreundschaft von Vitamin B1. In wenigen Tagen ist es so weit: Dann besucht Vitamin B12 einen weiteren Freund, Vitamin B2 (Riboflavin). Darauf freut es sich schon, es wird wieder ein nettes Gespräch und natürlich sorgen die zwei fürs Kulinarische. Komm vorbei, ich lade dich ein.

Mein Lesetipp für dich: Vitamin B12 im Dezember – Diätetik und der Weltraum-Wein


Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen! 

Bleib quicklebendig.

Deine 
Bettina
Vitamin-B12-Ernährungsexpertin


P.S.: Wie gefallen dir die Januar-Themen - hast du Anregungen für den Februar? Schreibe mir ...



 
Danke, dass du meinen Newsletter liest.

Bei Fragen rund um Vitamin B12 
schicke bitte eine Mail an:
bettina@urgesunde-ernaehrung-und-naturmedizin.de.
Ich kümmere mich! 
 

Facebook
Pinterest
Copyright © 2021 urgesunde Ernährung und Naturmedizin, Alle Rechte vorbehalten.


Möchtest du den Erhalt dieses Newsletters ändern?
Du kannst 
deine Einschreibung überarbeiten oder dich von dieser Liste austragen.

Email Marketing Powered by Mailchimp