Copy
Lesen Sie die Mail in Ihrem Browser szmtag iomb_np

Moin Moin <<Vorname>> <<Nachname>>,

vor genau sieben Tagen fielen im Volksparkstadion deutliche Worte. Es wurde gemeckert, gebrüllt und abgewunken – und letztlich flogen neben Sportvorstand Jonas Boldt auch zwei HSV-Profis vom Platz. Beim ersten, Aaron Opoku, fiel die Sperre geringer aus als erwartet, Hamburgs Rot-Sünder Nummer eins könnte eben jene aber künftig bei den Roten Teufeln in Kaiserslautern absitzen (+).

Zweiterer, Ransford Königsdörffer, muss nach erfolgreichem HSV-Einspruch „nur“ bei zwei Partien zusehen. Und vielleicht auch dabei, wie ihm Jean-Luc Dompé den Rang abläuft? Der französische Neuzugang drückte in seinem ersten Interview jedenfalls ordentlich aufs Gaspedal. Während es von Dompé forsche Töne gab, teilte ein anderer mal wieder aus: Klaus-Michael Kühne. Kaum hatte er zu Beginn der Woche eine zweite Pressemitteilung zu seinen HSV-Plänen verschickt, machte er die Bosse im Volkspark auch schon wieder rund (+).

Mit drastischen Worten kennt sich derweil auch Tim Walter aus. Nach besagter Wut-Partie gegen Darmstadt wurde bekannt, dass der HSV-Coach angesichts seiner vielen Pöbeleien in Schiedsrichter-Kreisen nicht gerade den besten Ruf genießt. Walter wusste auf die teils harten Vorwürfe gelassen zu antworten. Ob er sich auch am Samstagabend in Nürnberg so präsentieren wird, wird sich zeigen.

Ohne drastisch, deutlich oder eindringlich zu werden, wünsche ich Ihnen ein schönes Wochenende.

Ihr Tim Meinke

Die Eintrittskarte zu allen Inhalten auf MOPO.de - jetzt mit MOPO+ am Ball bleiben!
Stadt als Bürge für Millionen-Kosten? HSV beginnt mit der Stadion-Sanierung
Pöbel-Vorwürfe: Das sagt HSV-Trainer Walter dazu – und das fordert er
Ex-HSV-Kapitän muss wohl länger auf Startelf-Comeback warten
Wieso hat's beim HSV nicht geklappt? Das sagt Nürnbergs Wintzheimer
Nach fristloser Kündigung: Wie teuer wird der Fall Mutzel für den HSV?
Transfer-Zeit wird knapp! Neue Tendenz bei Johansson – wohin geht Opoku?
DFB kommt HSV bei Königsdörffer entgegen, aber: Wer rückt für ihn in die Startelf?
Angst vor den HSV-Fans? Kühne macht die Bosse rund – Irritation bei Boldt
Kuriose Nummer: Macht Rot-Sünder Opoku sein nächstes Pflichtspiel gegen den HSV?
„Deshalb hat man mich geholt“: Dompé drückt im ersten Interview aufs Gaspedal
Zum Schluss noch ein Tipp aus dem MOPO-Shop

TOOOOOOOOR!!! Und zwar eines für den Garten oder den Strand - geeignet für Alt und Jung, Flanke Manni Kaltz, Kopfball Horst Hrubesch - alles geht mit diesem Falttor. Egal wo Sie es aufstellen - Sie zeigen Fahne (und Stil) mit Raute und natürlich dem Schriftzug "NUR DER HSV"

Zum HSV-Tor
„Sehr schade für Ottensen“: RB-Trainer verurteilt Giftanschlag auf Rasen
„Fehleinkauf“? BVB-Boss Kehl reagiert bei Modeste mit einer Bitte
„Bester Klub Deutschlands”: EM-Heldin Popp verlängert Vertrag bis 2025
Champions-League-Hammer: Bayern gegen Lewandowski, Haaland trifft auf BVB!
„Bis bald, Tenniswelt“: Ungeimpfter Djokovic muss US Open absagen
Schiedsrichter geschlagen! Trainer für ein Jahr gesperrt
Frankfurt oder „Weltverein” Manchester? Trapp hat sich entschieden
Havertz allein in London: „Sitze nicht weinend zuhause“
Hoeneß mit Lob für seine Nachfolger: „Hat eine Zeit lang gedauert“
Woodards will ein Towers-Leader sein – und ist bereit für „jedes Opfer“
MOPO.de
MOPO.de
Facebook
Facebook
Instagram
Instagram
Twitter
Twitter
PS: Falls Ihnen unser HSV-Newsletter gefällt, leiten Sie ihn gerne an Familie, Freunde und Kollegen weiter. Und falls Sie diese Mail weitergeleitet bekommen haben:
Hier kostenlos abonnieren
Copyright © 2022  Hamburger Morgenpost 

Sie haben sich auf 
MOPO.de
 für diesen Newsletter angemeldet. 

Allgemeine Geschäftsbedingungen, Impressum, Datenschutz
 
Morgenpost Verlag GmbH
Barnerstraße 14 | 22765 Hamburg
Tel.: 040 / 80 90 57 - 0
AG Hamburg HRB 37743 

 
Geschäftsführung: Arist von Harpe
Chefredakteur: Maik Koltermann

Fügen Sie MOPO.de zu
Ihren Kontakten hinzu.


Um den Newsletter abzubestellen, 
klicken Sie bitte hier.
Ihre persönlichen Einstellungen 
können Sie hier ändern.