Copy
Lesen Sie die Mail in Ihrem Browser szmtag iomb_np
Guten Morgen <<Vorname>> <<Nachname>>,

als die Preiserhöhung kam, war ich gleich elektrisiert: Die Kilowattstunde Öko-Strom soll für mich ab 1. November 50 statt 30 Cent kosten, schrieb mir mein Versorger. Und weil das im Jahr bei unserem Verbrauch ja mal eben 720 Euro ausmacht, hab ich mich direkt an den Rechner geklemmt. Weil: Preiserhöhung bedeutet ja Sonderkündigungsrecht. Neues Angebot gefunden, 40 Cent, festgeschrieben auf ein Jahr. Immerhin 360 Euro günstiger. Alles ganz dynamisch ausgefüllt, es fehlte nur ein letzter Klick. Und dann dachte ich: „Hm. Aber was ist, wenn die Preise demnächst fallen? Vielleicht sollte ich doch noch ein bisschen abwarten, ob und wie die Maßnahmen greifen ...“ Tja, zwei Tage später hatte der Anbieter seine Preise auf 45 Cent angehoben – und ich hab kleinlaut abgeschlossen und mich über mich geärgert. Ich hoffe, Ihnen ersparen unsere Tipps und Informationen zum Thema (M+) solche Erfahrungen.

+++

Na ja, es war ein Versuch. Markenfälscher in China hatten sich offenbar einen genialen Trick überlegt, um ihre nachgemachten Unterbuxen durch den europäischen Zoll zu bringen. Statt des Schriftzugs „Calvin Klein“ schrieben sie auf das Schlüpper-Gummiband etwas, was so klingt, als wolle man mit einer Unterhose im Mund „Calvin Klein“ sagen: „Ghlain Klain“. Half nix. 95.000 Unterhosen werden jetzt vernichtet.

+++

Nach der Explosion kamen die Plünderer: „Es war, als wäre eine Bombe eingeschlagen“, sagte ein Anwohner am 1. Juni des vergangenen Jahres. In der Nacht zuvor hatte es in einem Gebäude an der Hamburger Straße (Barmbek-Süd) eine gewaltige Explosion gegeben. Die Ruine war mehr als ein Jahr nicht zu betreten – bis jetzt. Und dabei machte der Eigentümer eine Entdeckung: Mehr als 80 kleine vermietete Lagerräume wurden aufgebrochen und leer geräumt. Die Eigentümer fanden ihre Sachen zum Teil auf Internet-Verkaufsplattformen wieder (M+).


Ist es nicht toll? Es regnet! Bleiben Sie trocken und genießen Sie das Wochenende. Am besten mit unserer extradicken Wochenend-Ausgabe auf dem Schoß.

Herzlich:  
Maik Koltermann

ANZEIGE
Das Reeperbahn Festival 2022 steht in den Startlöchern:
neue Musiktalente, bekannte Stars, ein besonderes Filmprogramm und eine Menge weiterer spannender Programmpunkte ziehen vom 21.-24. September 2022 in die Clubs, Galerien und Off-Spaces rund um die Reeperbahn ein. Reeperbahn Festival 2022 – wir sind startklar!
Zu den Tickets

Diese Nachrichten haben wir heute für Sie:

Nach Explosion: Mehr als 80 Lagerräume geplündert

Wieder Masken- und Testpflichten im Herbst und Winter – auch Tschentscher warb dafür

Geldstrafe, Cannabis-Handel, brisanter Brief: Die neuen Vorwürfe gegen den HSV-Boss

Tote bei Grenzkämpfen – 120.000 Menschen evakuiert

Gold-Traum geplatzt: Deutsche Basketballer geben Führung gegen Spanien aus der Hand

Acht Euro pro Quadratmeter: Hamburgs neues Wohnquartier setzt auf soziale Vielfalt

Rekord fast verdoppelt! Mega-Kulisse bei Eröffnungsspiel der Frauen-Bundesliga

„Fette Wilde Jahre“: Beliebte 2000er-Band feiert Comeback

Zoff im Szeneviertel: Aus für den grünen Fahrrad-Traum

„Büttenwarder“-Schauspieler Günter Kütemeyer mit 94 Jahren gestorben

Achtung! Dieser Schiri pfeift HSV gegen Düsseldorf

„Verdorben und brutal“: Massengrab bei Isjum – Folterspuren an Leichen

Das Schlepperballett beim 833. Hafengeburtstag

Zum Schluss noch ein Tipp aus dem MOPO-Shop:
Zum Produkt


Falls Ihnen unser Newswecker gefällt, leiten Sie ihn gerne an Familie, Freunde und Kollegen weiter. Und falls Sie diese Mail weitergeleitet bekommen haben: 
Hier kostenlos abonnieren
MOPO.de MOPO.de
Facebook Facebook
Instagram Instagram
Twitter Twitter
Copyright © 2022  Hamburger Morgenpost 
Sie haben sich auf MOPO.de für diesen Newsletter angemeldet. 

Allgemeine Geschäftsbedingungen, Impressum, Datenschutz

Morgenpost Verlag GmbH
Barnerstraße 14 | 22765 Hamburg
Tel.: 040 / 80 90 57 - 0
AG Hamburg HRB 37743 

 
Geschäftsführung: Arist von Harpe
Chefredakteur: Maik Koltermann

Fügen Sie MOPO.de zu Ihren Kontakten hinzu.

Um den Newsletter abzubestellen,
klicken Sie bitte hier.
Ihre persönlichen Einstellungen
können Sie hier ändern.