Copy
Lesen Sie die Mail in Ihrem Browser szmtag iomb_np

Moin Moin <<Vorname>> <<Nachname>>,

ob im Inneren oder Äußeren des Volksparkstadions, ob auf den Trikots der Profis oder auf der Website des Vereins: Überall ist er versteckt, ja zumeist omnipräsent, der bei den Fans so beliebte Klub-Slogan, den wohl keiner so bemerkenswert verkörperte wie der beim Heimspiel gegen Rostock rührend verabschiedete Uwe Seeler: „Nur der HSV“.

Drei Wörter, neun Buchstaben, die zwei Tage nach besagter Partie – man muss sagen: erneut – ad absurdum geführt wurden. Was sich da in Saal 320 des Arbeitsgerichts Barmbek zutrug, war eine regelrechte Schlammschlacht. Eine Verhandlung, aus der resultierte, das Michael Mutzels Freistellung als Sportdirektor unwirksam gewesen ist. Vor allem aber eine, die die unüberwindbar erscheinenden Risse zwischen den HSV-Vorständen Thomas Wüstefeld und Jonas Boldt offenbarte. Und die überhaupt nicht nach dem propagierten Zusammenhalt klingt, den „Nur der HSV“ implizieren soll.

So kommt es, dass nun vor allem danach gefragt wird: Wie lange schaut sich der Aufsichtsrat das noch an – und wie reagiert er? Und vergleichsweise seltener danach: Wie stellt Coach Tim Walter, der unter der Woche nach Neuzugängen gerade zu schrie, am Wochenende auf? Denn da, am Samstag, steht für den HSV die erste Pokal-Runde in Bayreuth an. Der Favorit dieser Partie, zumindest da dürften sich die HSV-Vorstände einig sein, kann eigentlich nur eine Mannschaft sein:
„Nur der HSV“. 

Ihr Tim Meinke

Die Eintrittskarte zu allen Inhalten auf MOPO.de - jetzt mit MOPO+ am Ball bleiben!
HSV-Angebot für Dompé? Das ist dran am Transfergerücht
Das sagt Ein-Mann-Angriff Glatzel zur Stürmer-Suche des HSV
Vorstands-Zoff: Gegenwind für Boldt – HSV-Aufsichtsrat gefordert
Bayern statt Bayreuth: So geht es für HSV-Abgang Meißner weiter
Achtung, HSV! So gefährlich ist Pokal-Gegner SpVgg Bayreuth
Abschied von „Uns Uwe“: Termin und Ort für die Trauerfeier stehen fest
Schicksalswochen für Opoku: Ankommen oder Abflug vom HSV?
Mutzels Sieg gegen Boldt – So lief die HSV-Schlammschlacht vor Gericht
Walter schlägt Transfer-Alarm – wie reagieren die HSV-Bosse?
Choreo, Trikots, Gesänge: So rührend nahm der HSV Abschied von Uwe Seeler
Zum Schluss noch ein Tipp aus dem MOPO-Shop

TOOOOOOOOR!!! Und zwar eines für den Garten oder den Strand - geeignet für Alt und Jung, Flanke Manni Kaltz, Kopfball Horst Hrubesch - alles geht mit diesem Falttor. Egal wo Sie es aufstellen - Sie zeigen Fahne (und Stil) mit Raute und natürlich dem Schriftzug "NUR DER HSV"

Zum HSV-Tor
Türken mit „Wladimir Putin"-Rufen im Spiel gegen Kiew – Ukrainer empört
Viermaliger Weltmeister: Sebastian Vettel (35) beendet seine Karriere!
„Mehr Zeit für die Familie”: Deutschlands Top-Schiri tritt kürzer
Leipzig, Newcastle oder Turin? Wer holt Nationalspieler Werner?
DFB-Frauen knacken TV-Rekord – Scholz beim EM-Finale in Wembley
Von Dortmund zum FC Bayern: Brisanter Wechsel in der Bundesliga
96-Beben! Vorstand schmeißt Investor Kind bei Hannover raus
Nach Hoden-OP: Monatelange Pause für BVB-Star Haller! Kommt noch ein Ersatz?
Halbzeit-Zigarette kostet Rugby-Star den Job
„Königinnen-Disziplin”: Mihambo springt nach Drama erneut zu WM-Gold
MOPO.de
MOPO.de
Facebook
Facebook
Instagram
Instagram
Twitter
Twitter
PS: Falls Ihnen unser HSV-Newsletter gefällt, leiten Sie ihn gerne an Familie, Freunde und Kollegen weiter. Und falls Sie diese Mail weitergeleitet bekommen haben:
Hier kostenlos abonnieren
Copyright © 2022  Hamburger Morgenpost 

Sie haben sich auf 
MOPO.de
 für diesen Newsletter angemeldet. 

Allgemeine Geschäftsbedingungen, Impressum, Datenschutz
 
Morgenpost Verlag GmbH
Barnerstraße 14 | 22765 Hamburg
Tel.: 040 / 80 90 57 - 0
AG Hamburg HRB 37743 

 
Geschäftsführung: Arist von Harpe
Chefredakteur: Maik Koltermann

Fügen Sie MOPO.de zu
Ihren Kontakten hinzu.


Um den Newsletter abzubestellen, 
klicken Sie bitte hier.
Ihre persönlichen Einstellungen 
können Sie hier ändern.