Copy

BREATHWORK
mit Beata & Joycelen!

Der Atem – mächtiges Tool, stiller Begleiter.
Er beruhigt, er bewegt, er berührt, er legt tief Verborgenes frei.
Er führt uns in die Stille, entfacht unsere Kraft, er trägt uns durch den Schmerz.
Er belebt, schenkt uns Energie, führt uns in die Weite, hebt uns empor in die Leichtigkeit und Freude.

Wir alle haben auf unterschiedliche Weise den Weg zur integrativen Atemarbeit gefunden und dürfen seither immer wieder erleben, wie wir mithilfe unseres Atems Klarheit erlangen, destruktive Gedankenmuster und Verhaltensweisen auflösen, unsere Vergangenheit aufarbeiten und vielleicht sogar tiefe spirituelle Erfahrungen machen.

Auch in der beruflichen Praxis nutzen wir den Atem um unsere Kund:innen, Klient:innen und Coachees mit ihren individuellen Themen zu unterstützen. Wir zeigen ihnen Wege, um mit Gefühlen wie Angst, Trauer oder Wut umzugehen, wir helfen blockierende Gedanken- und Verhaltensmuster zu erkennen und zu transformieren. Wir begleiten sie auf ihrem Weg in die innere Freiheit, Kraft und Freude und machen dabei unterschiedlichste Erfahrungen.

In dieser 5-teilgen Workshopreihe werden wir den eigenen Atem noch besser kennenlernen, unsere Atemarbeit weiterentwickeln, unser Wissen vertiefen, uns austauschen und gemeinsam reflektieren.

Für wen ist diese Workshopreihe geignet?
Für Menschen mit Erfahrung in der Atem- und Bewusstseinsarbeit

Wie erfahren und lernen wir?
Wir lernen über die Selbsterfahrung. Unser Fokus liegt dabei auf der integrativen Atemarbeit sowohl in Einzelsitzungen als auch in Gruppensettings.
Ergänzend wird es
fachliche Impulse und (Gast-)Beiträge zu besonderen Themen geben, wie z.B. der Polyvagal-Theorie, Intuition und dem neurowissenschaftlichen Hintergrund der Meditation.

Welchen Inhalten und Themen widmen wir uns?
Neben den bereits oben genannten, werden wir uns u.a. eingehender mit Kohärentem und Herzfokussiertem Atmen, mit Neurogenem Zittern, besonderen Herausforderungen in der beruflichen und täglichen Praxis befassen und mit dem arbeiten, was die Teilnehmer:innen einbringen.

Termine: 29.04., 10.06., 12.08., 28.10., (Do.!) 01.12.

Uhrzeit: 10.00 - 16.00 Uhr

Ort: Ubierring 43, 50678 Köln

Kosten: € 1.500,- für die komplette Workshopreihe (Ratenzahlung ist möglich)

Anmeldung

Beata Korioth

Atem- und Bewusstseinstrainerin, Autorin von „Goodbye Stress“, Expertin für Stressmanagement, Podcast-Host, Gründerin der School for Being, einer Schule für Bewusstseinstraining, Gründerin der Yoga Conference Germany und der Yoga Studios Lord Vishnus Couch und Mutter dreier Kinder.

Joycelen Ujara

Das Studium der Sozialpsychologie (B.A.), der Erziehungswissenschaften (M.A.) und Gender Studies (M.A.) führten mich für viele Jahre ins Bildungs- und Qualitätsmanagement.
Seit meiner vierjährigen Ausbildung zur Atem- und Bewusstseinstrainerin arbeite ich als Bewusstseinstrainerin und Coach (DGfC). Dabei begleite und unterstütze ich Menschen über Kurse, Einzelsitzungen und Reiki dabei, wieder bei sich anzukommen – in der eigenen Ruhe, Freude und Kraft.